Kein Unterricht – Was nun?!

Kein Unterricht – Was nun?!

Liebe Eltern, liebe Kinder der Florianschule,

die jetzige Zeit ist nicht einfach und verlangt jedem Einzelnen viel ab. Wir können nur hoffen, dass Sie und ihr Kind gesund bleiben werden und die Zeit zu Hause entspannt verläuft. Auch wenn es jedem von uns schwerfällt, so ist momentan die einzige Lösung für die Situation, dass wir zu Hause bleiben und nur für absolut notwendige Angelegenheiten nach draußen gehen. Daran müssen wir uns nun auch alle halten!

Der Schulpsychologische Dienst hat ein Handout erstellt. Es soll den Eltern eine Hilfestellung geben, wie sie ihre Kinder gut beim Lernen zu Hause unterstützen können.

Hierzu haben wir unsere Empfehlungen sehr knapp und in möglichst einfachen Formulierungen verfasst.

Tipps für das Lernen zuhause in einfacher Sprache

Doch was machen wir mit der Zeit, die wir nun zu Hause verbringen? Dafür haben wir hier einige Ideen zusammengestellt. Ideen, sich sportlich zu betätigen, kreativ zu sein, zu recherchieren, Neues zu lernen und Vieles mehr:

Wir hoffen sehr, dass wir euch mit den Tipps die Zeit ohne Schule ein wenig angenehmer gestalten können.

Und hier noch ein sehr interessanter Beitrag mit dem Titel „Wie kann ich meine Kinder beschäftigen?“ des hessischen Radiosenders FFH mit einem Link zu dem Handbuch „Rezeptbuch gegen Langeweile“. Sehr empfehlenswert!

https://www.ffh.de/nachrichten/magazin/toController/Topic/toAction/show/toId/234164/toTopic/wie-kann-ich-meine-kinder-beschaeftigen.html

Eure Lehrerinnen und Lehrer der Florianschule.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.