Nikolaus 2021

Nikolaus 2021

Am Mittwoch, den 08.12.2021 besuchte der Nikolaus die Kinder der Florianschule. Alle warteten gespannt und freuten sich auf das alljährliche Treffen. Im großen Schulforum empfing der Nikolaus abwechselnd alle Klassen. Wie jedes Jahr hatte er den Kindern viel zu erzählen. Die Schülerinnen und Schüler lauschten gespannt seinen Worten. Besonders fleißige Kinder hatten auch etwas für ihn vorbereitet, so wurden z. B. Gedichte und Klavierstücke vorgetragen. Schließlich freuten sich die Klassen über die sehr leckeren Milchbrötchen.

Vielen Dank an den Förderverein, an die Bäckerei Adolph’s und nicht zuletzt an den Nikolaus!

Friedlich, freundlich, fair!

Friedlich, freundlich, fair!

Friedlich, freundlich, Fair! Das ist das Motto der Florianschule! Nach diesem SloganFlorianschule arbeiten, spielen & leben wir zusammen an der Florianschule.

Gemeinsam mit dem Graffiti-Künstler Mario Priester, durften sich die Kinder der vier Jahrgangsstufe verewigen.

Als die Thematik aufkam, dass wir unsere Schule verschönern möchten, kam schnell die Idee mit dem Graffiti auf. Mario war sofort für das Projekt zu begeistern. So entstanden drei coole Ideen, um das Schulmotto kreativ an die Wand zu bringen.

mehr erfahren

St. Martinszug an der Florianschule

Wie im letzten Jahr, konnte auch 2021 leider kein St. Martinszug und keine Laternenausstellung stattfinden. Nichtsdestotrotz haben die Kinder der Florianschule in ihren Klassen begeistert Laternen gebastelt. Ganz ohne Hilfe der Eltern kamen tolle Werke zustande. Damit diese auch stolz vorgeführt werden konnten, fanden am 10.11.2021 und am 12.11.2021 zwei kleine Umzüge über den Schulhof statt.

mehr erfahren

Elterninformation zur Neuregelung der Quarantäne in Schulen

Elterninformation zur Neuregelung der Quarantäne in Schulen

Ab sofort gelten neue Regelungen, sollte ein Pooltest positiv sein!

  • Bei einem positiven Testergebnis werden wie bisher alle Kinder einen Einzeltest machen und zuhause bleiben, bis alle Testergebnisse vorliegen.
  • Sollten alle Einzeltests negativ sein, wird am Folgetag eine erneute Einzeltestung unter Aufsicht in der Schule durchgeführt und an das Labor geschickt. Alle Kinder bleiben in diesem Fall wieder zuhause, bis alle Testergebnisse vorliegen.
  • Alle Kinder, die negativ sind, können dann wieder am Unterricht teilnehmen.
  • Die Schulleitung ist weiterhin verpflichtet, alle Kontakte der infizierten Person dem Gesundheitsamt zu benennen.
  • In Ausnahmefällen kann das Gesundheitsamt weiterhin für Kontaktpersonen Quarantäne anordnen.
  • Die Kontaktpersonen können sich nach fünf Tagen über einen PCR-Test freitesten.
  • Für alle anderen Personen geht der Unterricht weiter.

Liebe Eltern der Florianschule,

diese Regelungen sind sicherlich hilfreich, die Schulen weiter geöffnet zu lassen und nur wenige Kinder im Distanzunterricht beschulen zu müssen.

Noch immer aber ist es ganz wichtig, dass Sie Ihrem Kind medizinische Masken oder FFP-2 Masken geben. Diese müssen gut passen und dürfen nicht rutschen. Bitte üben Sie mit Ihrem Kind weiterhin das Auf- und Absetzen der Maske. Auch ist es wichtig, dass Ihr Kind immer auf die AHA-Regeln achtet. Bitte üben Sie diese Regeln auch zuhause.

MfG

Max Rade, Schulleiter der Florianschule

Stand 13.09.2021

Wichtige Informationen für Eltern und Interessierte der Florianschule

Wichtige Informationen für Eltern und Interessierte der Florianschule

Liebe Eltern der Florianschule,

bitte nehmen Sie diese zusammengefassten Informationen zur Kenntnis!

Das Team der Florianschule hat sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst vielfältiges Schulleben zu organisieren – trotz Corona. Unsere Terminplanung beinhaltet daher verschiedene Veranstaltungen, die wir realisieren möchten. Wir weisen aber darauf hin, dass alle geplanten Termine und Veranstaltungen durch die geltenden Corona-Bestimmungen kurzfristig verändert oder abgesagt werden können.

 

Für alle Veranstaltungen gilt die 3-G Regel

Corona und Quarantäne
Alle Kinder der Florianschule werden zweimal in der Woche getestet. Wir verwenden, wie alle Grundschulen in NRW, das Lollitest-Pool-Verfahren.
Montag / Mittwoch: Stufe 1 und 2, Dienstag / Donnerstag: Stufe 3 und 4
Testbescheinigungen werden auf Nachfrage am Folgetag ausgestellt.
Schülerausweise werden für Grundschulkinder nicht ausgestellt.
Den Ablauf im Falle eines positiven Pooltests entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 31.08.2021 (Reiter
Für Eltern)
Die aktuellen Diskussionen zu diesem Thema verfolgen wir aufmerksam. Quarantäneanordnungen (Beginn, Dauer, betroffene Kinder) werden ausschließlich durch das Gesundheitsamt bestimmt. Die aktuellen Fragen (Verkürzung der Quarantäne, das „Freitesten“ sowie die Frage „
Wer muss in Quarantäne?“) werden zwar in den Medien besprochen, es ergeben sich daraus keine Anweisungen für die Schulen. Wir sind an die Vorgaben des Ministeriums gebunden und kooperieren mit den Behörden nach dem bekannten Ablauf (siehe Elternbrief vom 31.08.2021).
Eltern vereinbaren bitte einen Termin, wenn Sie persönlich die Schule betreten möchten.

Terminkalender
Auf der rechten Seite der Homepage finden Sie den aktuellen Terminkalender. Alle Eintragungen sind unter Vorbehalt zu verstehen.
Wir werden Sie rechtzeitig über Änderungen informieren.

Einlassregelung
Die ersten Schulwochen haben gezeigt, dass wir keine Einlassregelung mehr benötigen. Wir beobachten, dass die Kinder sich sehr verantwortungsvoll und sicher verhalten. Alle Kinder betreten das Haus durch den nächstgelegenen Eingang.

Anmeldung der Schulneulinge
In der Woche vom 02.11 – 05.11.2021 findet die Anmeldung der Erstklässler für das kommende Schuljahr statt. Dazu werden weiterführende Informationen zeitnah veröffentlicht. Die Terminbuchung erfolgt online über den Link auf der Homepage.

>>>>LINK ZUR ANMELDUNG DER SCHULNEULINGE

Übergang in die weiterführende Schule
Derzeit hat der schulpsychologische Dienst noch keine Veranstaltungstermine bekannt gegeben. Interessierte Eltern können sich aber jetzt schon über folgenden Link informieren: https://www.stadt-koeln.de/service/produkte/20116/index.html.
Der Schulinterne Infoabend findet am 29.09.2021 statt.

Elternabend für die Schulneulinge
Am 27.10.2021 (voraussichtlich) informieren wir die Eltern der Kinder, die zum kommenden Schuljahr schulpflichtig werden über den Übergang aus der KiTa in die Grundschule.


Ablauf Einzeltestung:
Bitte bewahren Sie das Teströhrchen mit dem Einzeltest sicher auf.
Der Einzeltest wird erst gebraucht, wenn Sie von der Klassenleitung und /oder der Schulleitung angerufen werden. Aber Sie können Ihr Kind schon sofort registrieren.
Solange der Gruppentest (Pooltest) negativ ist, bleibt das Einzelteströhrchen verschlossen.

Die Klassenleitung /Schulleitung ruft an, wenn ein Gruppentest positiv ist!
Bitte nehmen Sie das Röhrchen und lassen Sie Ihr Kind den Test machen.

1. Mein Kind lutscht 30 Sekunden an dem Wattetupfer.
Danach stecke ich den Tupfer in das Röhrchen und verschließe es.

2 . https://www.lab-quade.de/corona_registration/register_test.php?cust=NRW444
Ich gebe den Link ein und fülle alle Felder aus REGISTRIEREN
Danach schreibe ich den Namen und das Geburtsdatum meines Kindes sowie meine Handynummer
auf das Röhrchen.
Die Registrierungsnummer für mein Kind schreibe ich auch auf das Röhrchen.
Ich hebe die Registrierungsnummer gut auf, denn bei einem neuen Fall wird die Nummer wieder
gebraucht.

3. Ich bringe den Test bis 09.00 Uhr zur Schule, Eingang Neusser Straße.

    Bis 09.00Uhr!

4. Danach warten alle Familien und die Schulleitung auf die Anordnungen
des Gesundheitsamtes.