ABC für Eltern

 

ABC für Eltern

A m Anfang ist die Umstellung zum Schulkind noch nicht so leicht. Unterstützen Sie Ihr Kind bei diesem wichtigen Schritt!

B üchergeld sammeln wir meistens am Ende des Schuljahres für das neue Schuljahr ein – für Schulneulinge in einem Treffen vor Schulanfang. Bitte behandeln Sie die Materialien gut, damit sie auch das ganze Jahr über halten!

C omputer mit Internetzugang haben wir in jedem Klassenraum und zusätzlich Arbeitsplätze in der Bücherei für Recherchearbeiten oder auch die Medien-AG.

D emek ist ein von uns gelebtes Konzept, das Ihren Kindern beim Schriftspracherwerb hilft. Wir sind eine Demek-zertifizierte Schule.

E lterngespräche sind für den Austausch mit der Klassenleitung besonders wichtig. Vereinbaren Sie diese bitte außerhalb der Unterrichtszeit.

F ehlen bei Krankheit: Bitte informieren Sie uns am gleichen Tag telefonisch oder via E-Mail über das Fehlen Ihres Kindes. Zudem benötigen wir eine schriftliche Entschuldigung für jeden Fehltag. Wenn Ihr Kind länger als zwei Tage oder am Tag vor oder nach den Ferien/Feiertagen fehlt, wird ein ärztliches Attest benötigt.

G esund frühstücken ist wichtig, damit Ihr Kind Energie für den ganzen Schultag erhält. Bitte achten Sie darauf, keine Süßigkeiten oder süße Getränke mitzugeben, sondern frisches Obst, Gemüse oder ein Frühstücksbrot.

H ausaufgaben sind von großer Bedeutung, um das im Unterricht Erlernte zu festigen. Dafür erhalten die SchülerInnen an der Florianschule Wochenpläne. Für die Eltern und OGS-MitarbeiterInnen gibt es Rückmeldebögen, die über das Arbeitsverhalten des Kindes während der Lernzeit informieren.

I m Internet wird unsere Homepage der Florianschule ständig aktualisiert. Hier finden Sie alle Informationen zum aktuellen Geschehen.

J edes Kind ist einzigartig mit seinen eigenen Stärken! Loben Sie Ihr Kind für das, was es bereits gut kann!

K OALAKlasse ist immer eine Klasse im Jahrgang. Ansprechpartner bei Fragen ist Herr Balbas.

L esen hat einen großen Stellenwert bei uns, erfordert aber auch die Mithilfe von Ihnen – Üben Sie mit Ihrem Kind täglich und lesen auch Sie vor, um den Wortschatz zu erweitern.

M ut tut gut ist ein Konzept zum gewaltfreien Miteinander, um die Kinder in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken und ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen.

N oten gibt es im 1. und 2. Schuljahr noch nicht.

O GS ist Teil der Florianschule – durch gemeinsame Fortbildungen und pädagogische Ganztage erarbeiten wir gemeinsame Grundsätze, Regeln und Rituale und stellen ein Team dar.

P olizei unterstützt die Florianschule durch Gespräche über Verkehrserziehung oder auch Mediensicherheit.

Q uatsch machen Kinder gerne. Es ist aber wichtig, dass Sie sich die Schulordnung mit Ihrem Kind zusammen durchlesen und dann gemeinsam unterschreiben.

R echtschreibung wird im Laufe aller Schuljahre erlernt. Durch unsere FRESCH-Strategien werden Ihrem Kind von Anfang an Methoden an die Hand gegeben, sich selbst zu verbessern.

S chulversammlungen stellen einen wichtigen Teil unseres Schullebens dar – einmal pro Monat trifft sich die gesamte Schule, um den Zusammenhalt zu stärken. Schauen Sie doch einmal vorbei!

T ag der offenen Tür ist dazu dar, dass sich interessierte Eltern den Unterricht anschauen können. Bitte lassen Sie aber Eltern von Schulneulingen den Vortritt!

U mzug – Falls sich aufgrund eines Umzugs Ihre Anschrift und/oder Telefonnummer ändern sollte, teilen Sie dies bitte sofort im Sekretariat mit. Auch die Klassenleitung Ihres Kindes sollte umgehend informiert werden.

VFörderverein ist sehr wichtig für die Florianschule – jeder kann helfen und uns unterstützen – wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

W ettbewerbe wie der Känguruwettbewerb oder das Fußballturnier und die Schwimmmeisterschaft sind immer motivierend für interessierte Kinder.

X, Y, Z…: und so weiter – bei Fragen hat die Klassenleitung immer ein offenes Ohr – zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Z eugnisse gibt es in der 1. und 2. Klasse in Form von kriterienorientierten Ankreuzzeugnissen, die in der 3. Klasse durch Noten ergänzt werden. Das Zeugnis in der 4. Klasse besteht ausschließlich aus Noten.