Aktuelle Informationen!!!

Aktuelle Informationen!!!

Bewegliche Ferientage / pädagogischer Ganztag

Liebe Eltern der Florianschule,

heute wurde den Schulen die neue Schulmail des Schulministeriums zugestellt. Darin wird der Schulbetrieb und die Betreuung in der Schule bis zum 12. Februar erklärt. Der Unterricht in der Schule wird demnach bis zum 12.Februar ausgesetzt und es wird weiter im Distanzunterricht gelernt. Wie es ab dem 15. Februar weitergeht, ist noch nicht klar.

Daraus ergibt sich die Frage, wie die vor uns liegenden besonderen Tage (Pädagogischer Ganztag am 04.02., Karnevalsfreitag 12.02., Rosenmontag 15.02.) organisiert werden.

Die Schulkonferenz hat die beweglichen Ferientage für das laufende Schuljahr beschlossen. Die OGS hat sich daran orientiert und Schließtage geplant. Dieser Beschluss hat Bestand, was auch durch das Schulministerium und die Schulaufsicht bestätigt wurde.

Betreuung an den folgenden Tagen:

  • Donnerstag, der 04. Februar: Die Betreuung findet wie gewohnt statt. Der päd. Ganztag fällt aus!
  • Freitag, der 12. Februar (Karnevalsfreitag): Die Schule ist geschlossen, es findet keine Betreuung (Schule und OGS) statt.
  • Montag, der 15. Februar (Rosenmontag): Die Schule ist geschlossen, es findet keine Betreuung (Schule und OGS) statt.  Stand 28.01.2021

Sollten sich die Vorgaben zu den Karnevalstagen ändern, werden wir entsprechend reagieren. Für Rückfragen stehen Ihnen das Leitungsteam und das Kollegium der Florianschule zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

M. Rade (Schulleitung), N. Dietz (stellvertr. Schulleitung), O. Prien (OGS-Leitung)

Zur Erläuterung der Entscheidungsfindung bei Interesse:

Unsere Entscheidung haben wir auf Basis der geltenden Vorgaben des Ministeriums sowie der Schulaufsicht getroffen.
Der Schulträger hat dazu entschieden: „
Wenn das Ministerium für Schule und Bildung nichts anderes beschließt, bleibt der Rosenmontag bei Ihnen an der Schule als beweglicher Ferientag bestehen.“ (Aus: „Infobrief des Amtes für Schulentwicklung vom 22.01.2021“)

Das Schulministerium hat dazu entschieden: Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw. Betreuungszeit-raums statt, der im Normalbetrieb stattfinden würde.

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/fragen-und-antworten-zur-betreuung-waehrend-der-aussetzung-des

Stand 28.01.2021

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.