Aktuelles aus der OGS

Ganztagsangebote an beweglichen Ferientagen

Liebe Eltern,

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir an unterrichtsfreien Brückentagen und an den Ferientagen keine OGS-Betreuungsangebot bereithalten werden.

Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/index.html

—————————————————————————————————

Erhebung der Beiträge im April

Liebe Eltern,

wir schließen uns der Empfehlung des Städte- und Gemeindebundes an und werden für alle betreuten Kinder in unseren Ganztagseinrichtungen keinen Beitrag im Monat April erheben.

Die kommunalen Spitzenverbände haben sich mit der Landesregierung auf folgenden Kompromiss für den Monat April verständigt:

– Die Kommunen verzichten für den Monat April auf die Erhebung der Beiträge in den Betreuungsformen. Die Einnahmeausfälle tragen Kommunen und Land jeweils zur Hälfte.

– Die Eltern verzichten auf eine Rückerstattung der Beiträge für die beiden letzten Wochen im März. Im Ergebnis führt das dazu, dass alle Beteiligten (Land, Kommunen und Eltern) sich die Ausfälle zu je einem Drittel teilen.

– Die Eltern, die ihre Kinder in der Notbetreuung haben, werden nicht zu Beiträgen herangezogen. Sie werden erlassen.

Das ist aus unserer Sicht ein gutes Zeichen und ein guter Kompromiss, dass alle Beteiligten in einer schweren Zeit die Verantwortung gemeinsam übernehmen.

Georg Spitzley

KJA Geschäftsführer

—————————————————————————————————

Liebe Eltern,

das Schulleben ist aufgrund der Corona-Pandemie fast zum Erliegen gekommen. Daraus resultieren viele Fragen von Ihnen und uns, die wir derzeit versuchen im Hintergrund zu klären.

Unter anderem stellen Sie die berechtigte Frage nach der Verpflegungspauschale, die sie bereits für das Mittagessen entrichtet haben.

Wir, die KJA Köln, hat beschlossen, Ihnen für die Ausfallzeiten eine Erstattung des Verpflegungsgeldes zukommen zu lassen. Ausgenommen sind die offiziellen Schließungszeiten (Oster-) Ferienzeiten, da diese in der Kalkulation des monatlichen Verpflegungsbeitrags bereits verrechnet werden.

Wir planen im April einen reduzierten Einzug, um die Ausfallzeiten des Vormonates (März) zu kompensieren.

Für Familien, die BuT-Leistungen beziehen, werden die Rückzahlungen an das jeweilig zuständige Amt erfolgen.

Wir hoffen, mit dieser Nachricht schon eine ihrer aktuellen Fragen beantwortet zu haben.

Bleiben Sie gesund!

Ihre KJA Köln