St. Martin an der Florianschule 2022

In den letzten Wochen haben die Kinder der Florianschule in ihren Klassen fleißig an ihren Laternen gebastelt. Dabei wurden die Erstklässler:innen von ihren Patenkindern aus der 3. Stufe unterstützt.

Am Montag, den 14.11.2022 war es dann endlich soweit. An der Florianschule wurde St. Martin gefeiert und für viele Kinder war es das erste St. Martinsfest überhaupt an der Grundschule. Um 16:15 Uhr begann die Laternenausstellung im großen Forum. Der Chor unter neuer Leitung empfing alle Besucher:innen zum ersten Auftritt mit sicher eingeübten Liedern. Anschließend konnten alle Laternen bei Kuchen und Getränken bewundert werden. Um 18 Uhr begann der St. Martinsumzug, angeführt vom reitenden St. Martin höchstpersönlich. Dahinter liefen alle Kinder nach Klassen geordnet und sangen lautstark begleitet von einer Musikkapelle. Nach einer Runde durch Weidenpesch endete der Zug wieder auf dem Schulhof und die Kinder bewunderten zum Abschluss das große Martinsfeuer.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Förderverein, ohne dessen Arbeit solch tolle Feste nicht stattfinden könnten. Außerdem danken wir allen Eltern für ihre selbstgebackenen Kuchen und Muffins. Nicht zuletzt ein großer Dank an die Musikkapelle und das Martinspferd. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.