Wiederaufnahme des OGS-Betriebes ab dem 19.04.2021

Wiederaufnahme des OGS-Betriebes ab dem 19.04.2021

Liebe Eltern,

Liebe Erziehungsberechtigte,

wir sind alle sehr gespannt, wie es mit der Corona Pandemie weitergeht. Zunächst möchten wir Sie über den OGS Start ab dem 19.04.2021 informieren.

Grundsätzlich gilt, dass die Angebote des Offenen Ganztags noch nicht regelhaft aufgenommen werden.

Präsenzkinder erhalten ein OGS-Angebot am Tage ihrer Anwesenheit. Sie gehen automatisch nach Beendigung des Unterrichts in die OGS. Aufgrund des Infektionsschutzes, werden wir die Kinder nicht in den regulären OGS Gruppen betreuen. Die Kinder werden im Klassenverbund vom Vormittag bleiben und dort weiter betreuet!

Im Anschluss an den Unterricht wechseln die Kinder aus den Notbetreuungsgruppen in ihre Klassengruppe.

Dazu zählt, dass wir den Kindern ein warmes Mittagessen servieren, eine Lernzeit anbieten und ein kreatives Freispiel.

Selbstverständlich gelten die Hygienevorschriften des Vormittags auch für den Nachmittag an der Florianschule!

Für die Kinder gelten die gleichen Ein- und Ausgänge wie am Vormittag.

Katholische Jugendagentur Köln gGmbH

Distanzunterricht ab 12.04.2021

Distanzunterricht ab 12.04.2021

Liebe Eltern der Florianschule

Zum Ende der Osterferien hat uns das Ministerium wieder einmal überrascht:

12.04. – 16.04.2021 Distanzunterricht

Ihr Kind wird / Ihre Kinder werden in der kommenden Woche zuhause bleiben und dort lernen müssen. Die Lehrkräfte der Florianschule werden wieder Lerninhalte auf der bekannten Seite Logineo LMS bereitstellen. Über diese Seite können Sie auch selbst mit den Lehrkräften in Kontakt treten. Einzelheiten zum Distanzunterricht erhalten Sie von der Klassenleitung

Für Familien, die dringenden Betreuungsbedarf haben, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Diese beginnt am Montag um 08.00 Uhr. Bitte füllen Sie das Formular aus und schicken es an die Klassenleitung Ihres Kindes zurück. Wichtig: Der Antrag muss schriftlich bis Samstag, 10.04.2021, 18.00 Uhr eingegangen sein. Spätere Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Bitte haben Sie Verständnis für diese Frist, damit wir den Einsatz unseres Personals planen können. Sollten Sie Probleme mit dem Formular haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem Namen des Kindes, den Betreuungstagen sowie den Abholzeiten an die Klassenleitung. Wir garantieren Ihnen, dass Ihr angemeldetes Kind betreut wird.

Wenn der Unterricht in der Schule wieder beginnt, werden alle Kinder und Lehrkräfte zweimal wöchentlich mit einem Antigen Selbsttest getestet. Diese Testung ist verpflichtend. Das Schulministerium (MSB) hat festgelegt, dass nur Kinder am Unterricht in der Schule teilnehmen dürfen, die sich testen lassen. Zusätzlich bietet die Stadt Köln eine freiwillige Testung mit der „Lolli-Methode“ an. Dazu finden Sie gute Informationen unter www.schoco.org. Die detaillierte Umsetzung in der Florianschule kann jetzt noch nicht geplant werden, da uns die entsprechenden Informationen fehlen.
Viele Eltern fragen sich, was passiert mit meinem Kind, wenn der Test positiv ist? Wir bitten Sie, liebe Eltern, ihr Kind darauf vorzubereiten, dass es diese Situation geben kann. Alle Lehrerinnen und Lehrer der Florianschule werden mit größtmöglicher Sensibilität die Lerngruppe aufklären und evtl. positiv getestete Kinder begleiten. Uns ist die Schwierigkeit einer solchen Situation bewusst und wir arbeiten an einer geeigneten Vorgehensweise.

Die Verwaltung der Schule wird ab Montag wieder durchgängig besetzt sein. Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützungen benötigen, können Sie uns gerne ansprechen.

MfG

Max Rade, Nicole Dietz, Oliver Prien

Zusammenfassung:
Keine Schule in der nächsten Woche vom 12.04. -16.04.2021
Achten Sie auf Nachrichten von der Klassenleitung
Gucken Sie bei Logineo LMS rein
Notbetreuung für Kinder, die nicht anders betreut werden können, Meldung bis Samstag 18.00 Uhr bei der Klassenleitung!
Wenn der Unterricht wieder beginnt, wird Ihr Kind zweimal pro Woche getestet.

Hier zum Anmeldeformular  Anmeldung zur Betreuung ab 12.04.21

Ostergeschenke vom Förderverein.

Ostergeschenke vom Förderverein

Liebe Kinder und liebe Eltern der Florianschule!

Gerade noch rechtzeitig vor den Osterferien erreicht uns ein erstes Ostergeschenk:

Letztes Jahr im Oktober habe ich diese Musikinstrumente bestellen dürfen und nun sind endlich alle eingetroffen! Der späte coronabedingte Liefertermin war allerdings gut zu verkraften, da wir momentan ohnehin coronakonformen Musikunterricht machen, der nicht auf Musikinstrumente angewiesen ist.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr, all die Instrumente mit euch, liebe Kinder, hoffentlich bald ausprobieren zu können.

Zu verdanken haben wir den „Instrumenten-Segen“ unserem Förderverein, der, ohne mit der Wimper zu zucken, alle meine Vorschläge zur Aufstockung unseres Instrumentariums genehmigt und die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung gestellt hat.

In diesem Sinne: Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein bzw. an Sie alle, liebe Eltern, die den Förderverein unterstützen und somit diese Anschaffung ermöglicht haben!

Herzliche Grüße

Margarete Wittkämper – Musiklehrerin

Elterninformation zum Verpflegungsgeld für April 2021

Elterninformation zum Verpflegungsgeld für April 2021

Liebe Eltern,

Zurzeit ist es leider noch nicht absehbar, wie sich der Schulbetrieb und somit auch der OGS-Betrieb im April gestalten wird.

Wir haben uns daher entschlossen, die Beiträge für das Mittagessen im April spitz abzurechnen. Das bedeutete, dass wir den Beitrag für das Mittagessen (3,30 € pro Mahlzeit) nur für die Tage berechnen, an denen ihr Kind die OGS besucht.

Da wir die Beiträge für April durch die Spitzabrechnung erst Mitte Mai einziehen können und wir nicht wissen, wie sich die Schulsituation im Mai entwickelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es im Mai ggfls. zu einer doppelten Beitragsbelastung kommen kann. Etwaige noch vorhandene Guthaben aus den Vormonaten werden wir selbstverständlich berücksichtigen und entsprechend verrechnen.

Wenn es noch offene Fragen bzgl. der Beitragszahlung gibt, können Sie sich gerne an Frau Schwab (Email: eva-catrin.schwab@kja.de, Rufnummer: 0221-92133550) wenden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Osterfest & bleiben Sie gesund.

OGS – KJA Köln

                                                                                                                                                                                                                                   Stand 24.03.2021

Infos zu SCHOCO

Infos zu SCHOCO

Liebe Eltern der Florianschule,

An der Florianschule findet ein tolles Projekt statt! Bitte unterstützen Sie uns!

Wie heißt das Projekt? SCHOCO (Schul-Observation auf Corona).

Wer leitet das Projekt? Universität Köln

Wer macht mit? Alle Kinder der Klassen 1, 2 und 3 können freiwillig mitmachen.

Wie geht das genau? Die Kinder bekommen Wattestäbchen in die Hand. Alle Kinder stecken sich das Wattestäbchen gleichzeitig in den Mund und lutschen daran. Das nennt man Lolli-Methode. Nach 30 Sekunden werfen die Kinder das Stäbchen in einen Behälter. Dann machen alle das nochmal und stecken das Stäbchen in einen Einzelbehälter. Fertig!

mehr erfahren